Wittus Witt    |   19. November 2014

Als Herausgeber der Magischen Welt ist Wittus Witt ein bekannter Name in der Zauberszene in Deutschland. Er vertritt eine klare Haltung zur Zauberkunst, in der er fordert, Zauberkunst als Kunstform ernst zu nehmen.

Bekannt wurde er u.a. durch überregionale TV-Sendungen, in denen er als Zauberkünstler zu Gast war (z. B. "Hobbythek" mit Roy Gardner und "Tele-Zauber" seien hier für viele andere stellvertretend erwähnt) und als Herausgeber von Zauberbüchern.

Mit seinen Abendprogrammen gastierte er unter anderem im Düsseldorfer Kommödchen, im Kabarett Die Stachelschweine in Berlin und im Renitenztheater Stuttgart. Seit 2006 organisiert er ein Zauber-Theater-Festival, das zunächst in Mühlheim und inzwischen in Hamburg, dem derzeitigen Wohnsitz Wittus Witts, stattfindet. Im Oktober 2012 eröffnete Wittus Witt in Hamburg die Zaubergalerie Galerie-W, in der er Ausstellungen zur Zauberkunst und Werke bildender Künstler ausstellt.

Audio

Zurück

Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...