18. Oktober 2020

Jugendworkshop Meissen muss ausfallen

Die nächste Veranstaltung fällt der Corona-Pandemie zum Opfer: Der Jugendworkshop Meissen, der für Januar geplant war, muss coronabedingt ausfallen. Das ist in vielfacher Hinsicht bitter: Es wäre der 20. Jugendworkshop gewesen, also ein Jubiläum. Da hätten es die Veranstalter noch einmal krachen lassen wollen. Diese Jubiläumsveranstaltung sollte auch den Schlusspunkt hinter eine erfolgreiche Reihe von Jugendworkshops in Meissen setzen. So findet die Veranstaltungsreihe also ein Ende, ohne dass es einen angemessenen Abschluss gab - weder für die Jugendlichen, noch für die Veranstalter mit Axel Hecklau und Dieter Arnold an der Spitze, die 20 Jahre eine Arbeit geleistet haben, die nicht hoch genug geschätzt werden kann. 

Autor: elle

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...