16. Juni 2020

Deutsche Jugendmeisterschaften verschoben auf 2021

Die Preisträger 2019 | Foto: Julia Hipauf

Corona zieht weitere Absagen nach sich. Nachdem bereits der Jugendworkshop in Idar-Oberstein im April, die Magica 2020 im Mai, das Historikertreffen, das Magische Pfingsttreffen und viele andere Zauberveranstaltungen abgesagt werden mussten, müssen nun auch die Pläne für die Jugendmeisterschaft im Herbst fallen gelassen werden.

Hannes Freytag bemüht sich um einen neuen Termin im September 2021. "Für diejenigen, die sich für die Jugendmeisterschaften in diesem Jahr vorbereitet haben und kurz vor ihrem 18. Geburtstag standen, gibt es einen kleinen Trost und Ausgleich: Teilnehmen können im kommenden Jahr auch Jugendliche, die am Tag des Wettbewerbes noch nicht 19 Jahre alt sind", teilt MZvD-Präsident Eberhard Riese mit.
Weitere Infos folgen, sobald Näheres bekannt ist.

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...