24. Oktober 2019

Versteigerung der Rüdiger-Deutsch-Sammlung

Fotos: Potter & Potter Auctions

Am 26. Oktober wird in den USA die Sammlung des deutschen Zauberkünstlers und Zauberhistorikers Rüdiger Deutsch versteigert. Unter dem Titel "The Magic Collection of Rüdiger Deutsch" kommen viele seltene und wertvolle Zaubergeräte unter den Hammer. Schon den Katalog zu betrachten macht großen Spaß. 

Schwerpunkte sind Zauberapparate, Poster/Zeitschriften und Sammlerobjekte.

Auf Wunsch von Rüdiger und Ute Deutsch wird der Erlös aus dieser Auktion an Shining Eyes gespendet, eine medizinische Wohltätigkeitsorganisation bzw. ein Krankenhaus in Bengalen.

Die ersten Plätze dieser Auktion belegen erstaunliche magische Illusionen deutscher Hersteller, von denen mehrere von Rüdiger Deutsch persönlich entworfen wurden:
Z. B. ein Harlekin-Automat mit Tisch, der von Deutsch um 1999 gebaut wurde - er wird auf 15.000-20.000 $ geschätzt. Diesen Automat gibt es nur zwei Mal auf der Welt und er ist eine der ehrgeizigsten Requisiten aus Deutschs Werkstatt. Wie von Geisterhand interagiert ein kleiner Harlekin mit dem Darsteller und den Zuschauern, raucht eine Pfeife und bläst die Flamme einer brennenden Kerze aus. Im Katalog kann man auch einen Blick auf das mechanische Innenleben werfen.
Auf 6.000-9.000 $ wird ein sprechender Schädel geschätzt, der von John Willmann um 1930 hergestellt wurde. Diese Illusion besteht aus einem modifizierten menschlichen Schädel, der auf einem dicken Zauberbuch liegt und Fragen der Zuschauer beantwortet.

Highlight bei den Büchern ist die 16-bändige Sammlung von Johann Samuel Halle's "Magie / Fortgesetzte Magie oder Die Zauberkrafte der Natur" von 1787/1798, geschätzt auf 3.000-5.000 $.

Zur Auktion

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...