10. Juli 2019

Houdini-Programmheft von 1900 im Zauberarchiv Günzel

Im Zauberarchiv von Jens-Uwe Günzel sind neue historisch-interessante Schätze eingetroffen. Zum einen der Dokumenten-Nachlass des Manegen-Illusionisten Recha - er umfasst seine gesamten Aufzeichnungen, viele Fotos und zahlreiche andere Unterlagen.
Zum anderen ein Programmheft von Harry Houdini aus dem Jahr 1900. Es zeugt vom ersten deutschen Gastspiel des berühmten Magiers und Entfesselungskünstlers und ist ein gefragtes Sammlerstück. Am 25. September 1900 war Houdini im Dresdener Central-Theater als "Harry Houdini - The King of Handcuffs" zu erleben. Bei diesem ersten Auftritt sorgte er mit seinen Entfesselungen für Furore und legte damit den Grundstein für weitere Erfolge in Deutschland.
Mehr Infos auch unter: www.archiv-doku-zauberkunst.jimdo.com 

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...