21. Juni 2019

Bicycle, Bee & Co bald europäisch

© Cartamundi

Der belgische Spielehersteller Cartamundi hat angekündigt, die United States Playing Card Company (USPC) zu kaufen. Die USPC stellt u. a. die Spielkarten der Marken Bicycle, Bee, Hoyle oder Fournier her und beschäftigt 350 Mitarbeiter in Amerika und Spanien.
Mit der Übernahme möchte der neue Eigentümer seine Marktposition auf dem internationalen Spielemarkt ausbauen. Zu den bekanntesten Spielen von Cartamundi gehören z. B. Monopoly oder Pokémon.

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...