24. Februar 2019

Simsalabonn – elf Shows bei den Zauberwochen

Die "Magic Kids"

Der Ortszirkel Bonn stellt auch in diesem Jahr wieder die Bonner Zauberwochen auf die Beine. Von 24. März bis 14. April gibt es Mixed-Shows, Soloabende und eine große Gala der Meistermagier (gleich drei Mal) zu sehen. Diese große Galashow mit dem Namen "Simsalabonn" beendet die Zauberwochen am Wochenende 30./31. März.
In der Show treten auf Nico und Paco, Jakob und Kristin, Monsieur Brezelberger, Antje Pode, Maxim Maurice, Markus Bühler, Boo de Hoop und Lars Emkes.

Die Zauberwochen beginnen mit der Kinder- und Jugendgala (24. März): Einer Show von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche, in der sich der Nachwuchs des Ortszirkels Bonn, die "Magic Kids" (Foto), präsentieren wird.

Folgende Soloabende bieten die Zauberwochen:

"Abracalypse Now" mit Paco de la Luz und Nico Nimz am 2. April
"Momente, die bleiben" mit Jan Langreder am 5. April
"Natürlich nicht Übernatürlich" mit Alexander Lehmann am 12. April
"Tanz der Puppen" mit Tim Becker am 20. April
"Die 2, 3 fantastischen 4" mit Ulf & Toby, Patrick Lehnen und Jakob Mathias am 7. April
"Illusion hautnah!" - die Close-up-Show am 6. und 13. April

Informationen zum kompletten Programm und Kartenbestellung: www.simsalabonn.de.

Autor: elle

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...