10. September 2018

1. Kölner Magic Comedy Night

Im Bürgerzentrum Chorweiler startet eine neue Veranstaltungsreihe: Zur
"1. Kölner Magic Comedy Night" sind Top-Magier aus Russland, Chile, Schottland und Deutschland am Start. Moderatorin der Gala ist Astrid Gloria.


Der Veranstalter schreibt:

Astrid Gloria (Köln) "Wo diese Frau auftritt, strahlt auch nachts die Sonne", lobte der WDR das Kölner Bühnen-Urgestein. Der Sender weiter: „Astrid Gloria ist ein Feuerwerk der guten Laune, ein magisches Füllhorn voller kurioser Geschichten und intelligenten Pointen.“ Sie erklärt mit Schnürsenkeln die Relativität der Zeit und mit Kleiderbügeln die Chaostheorie. Warmherzig, witzig und voller Wunder. Seit 25 Jahren ist Astrid Gloria Profi-Zauberkünstlerin. Sie verbindet Zauberkunst mit Kabarett, wofür sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Als eine der ersten Frauen spielte sie regelmäßig im Quatsch Comedy Club und auf allen wichtigen Kabarettbühnen der Republik.

Jakob Mathias (Koblenz) ist erst 23 Jahre jung und gehört doch schon zur Weltelite der Zauberer: 2015 belegte er mit seiner Großillusion „Beach Party“ bei der Zauber-WM in Rimini (Italien) den 3. Platz, 2017 wurde er in Blackpool (England) Vizeeuropameister und im Juli erzauberte er sich bei der WM in Busan (Südkorea) den 6. Platz. Mehrwöchige Engagements in China, Japan, Russland oder Spanien zeugen von der Beliebtheit des jungen Magiers.

Tobi van Deisner (Günzburg) treibt den Besuchern mit seiner Ballon-Comedy die Lachtränen in die Augen. Er führt gemeinsam mit „Freiwilligen“ aus dem Publikum rührselige Geschichten auf wie etwa das berühmte „Romeo und Julia“. Dabei werden die Mitstreiter mit Ballonen der jeweiligen Rolle angepasst – zum Schreien komisch. Tobi  stand im Halbfinale des RTL Supertalents, begeisterte die Fußballstars des FC Bayern München bei deren Weihnachtsfeier und ist ständiger Gast diverser Fernseh-Sender.

Viktor Renner aus Russland ist ein Meister des Kartenspiels. Unglaublich seine Fingerfertigkeit, mit der er im Rekordtempo Karten verschwinden und wieder auftauchen lässt.

Weiter mit dabei sind der Inder Shri Magada (Bad Liebenzell), der Zauberclown Flash Gonzalez aus Chile und der Schotte Ted McKoy.

Die Zauber-Gala findet im Rahmen des einwöchigen Festivals „Magic Chorweiler“ statt.

Karten gibt es im Vorverkauf bei www.koelnticket.de und im Bürgerzentrum Chorweiler.
23 Euro, ermäßigt: 16 Euro, alle Gebühren eingeschlossen

MZvD-Mitglieder erhalten die Karten
beim Veranstalter Gog Concept im Vorverkauf zum Preis von 20 Euro (ermäßigt 14 Euro), Gebühren fallen nicht an. Telefon: 0 68 51 / 86 70 55

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...