10. Januar 2018

Alfred Kellerhof zum 90sten

„Alfred Kellerhof- der Händler, der Magier, der Freund.

Schon in der Zeit von Overstolz und Gubi gab es Alfred Kellerhof, den Händler. Overstolz war eine Zigarettenmarke und Gubi eine Lebensmittelkette, die ihren Namen von dem Wortpaar "Gut und billig" ableitete. Auch Alfred Kellerhof hätte sein Geschäft so nennen können, denn gut und preiswert war alles, was er verkaufte, und man sagt, dass es noch heute so sei.”

So schrieb Wolff Baron von Keyserlingk im Januar 2003 in seinem Vorwort zu Alfred Kellerhofs Buch „Typisch Alfred”.

Geboren am 10. Januar 1928 in Siegburg begann Alfred Kellerhof mit 22 Jahren, sich für die Zauberkunst zu interessieren. Als Verwaltungsbeamter hatte er gerade die Inspektorenausbildung beendet und entschied sich nun für einen gänzlich anderen Werdegang. Seit 1952 trat er mit Sprechzauberei auf und gründete 1954 sein Spezialgeschäft für Zauberkunst.

Im Dezember 1999 erschien ein Sonderheft der Magie von und über Alfred Kellerhof, dem wir heute ganz herzlich zum 90. Geburtstag gratulieren möchten.

Quellen:

Magie 12/1999

Stephan Ottermann & Sibylle Spiegel: „Bio-Bibliographischen Lexikon der Zauberkünstler”, Edition Volker Huber, Offenbach am Main 2004

http://www.zauber-pedia.de/index.php?title=Alfred_Kellerhof

 

 

Autor: RS

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...