Rüdiger Deutsch - Magier des Jahres 1982

Rüdiger Deutsch - Magier des Jahres 1982 

Als besonderes Ereignis in der Welt der Zauberkunst fand im Juli 1982 in Lausanne der nur alle drei Jahre stattfindende Weltkongress statt. Als einer der Höhepunkte im Galaprogramm des Weltkongresses ragte eine deutsche Darbietung besonders hervor und erhielt den stärksten Beifall der Kongressisten, denen diese Darbietung durch Kongresse und viele Fernsehsendungen schon bestens bekannt war. Wegen dieser herausragenden Leistung wählte der Vorstand des MZvD Rüdiger Deutsch zum Magier des Jahres 1982. Bellachini XIII., so sein Künstlername, kennen und schätzen wir alle auch als bekannten Sammler magischer Apparate und Mitarbeiter der MAGIE.

Reinhard Müller - Schriftsteller des Jahres 1982

Reinhard Müller - Schriftsteller des Jahres 1982

Der Vorstand des MZvD sah sich veranlaßt, die schriftstellerischen Aktivitäten innerhalb des MZvD durch eine besondere Auszeichnung zu würdigen. Einer der fleißigsten und langjährigen MAGIE-Mitarbeiter veröffentlichte im Jahre 1982 im magischen Fachhandel zwei bemerkswerte Schriften, für die der Autor Reinhard Müller zum Schriftsteller des Jahres 1982 ernannt wurde. Reinhard Müller schrieb zwei Spezialthemen der Zauberkunst. Das Gilbreath-Prinzig und der Phantom Würfel.

Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...