Preisträger 2009 (Peking)

2009 Beijing XXIV World Championships

24. FISM Peking, Volksrepublik China (26. - 31. Juli 2009)

Grand Prix Sieger
Bühne: Soma (Ungarn)
Close-up: Shawn Farquhar (Kanada)
       
Manipulation
1. Yo Kato Japan
1. Han Seol-Hui (Korea)
2. Sebastian-Nicholas (Deutschland)
3. An Ha Lim (Korea)
       
Allgemeine Magie
1. Soma (Ungarn)
2. Ma Yanyan (China)
3. Siebensinn (Österreich)
       
Erfindung
Jorge Luengo (Spanien)
       
Mikromagie
1. -
2. Vittorio Belloni (Italien)
3. Simon Coronel (Australien)
3. Johan Ståhl (Schweden)
       
Close-up/ Karten
1. Shawn Farquhar (Kanada)
2. Kristian Nivala (Finnland)
3. Olmac (Frankreich)
       
Salon Magie
1. Marc Oberon (England)
2. Charlie Caper (Schweden)
3. Latko (Argentien)
       
Bühnen Magie/ Illusionen
1. Julius Frack (Deutschland)
2. Magic Sky Group (China)
       
       
Mental Magie
1. -
2. Nicolai Friedrich (Deutschland)
2. Rob & Emiel (Niederlande)
3. Tony Montana (Argentinien)
       
Orginellste Nummer       
Charming Choi (Korea)
       
Comedy
1. -
2. Brynolf & Ljung (Schweden)
3. Cheffmagic (Dänemark)
      
Special Awards     
Kreativität & Artistic Vision  
Jim Steinmeyer (USA)
History, Research & Scholarship  
Bill Kalush (USA)
Theorie und Philosophie
3. Juan Tamariz (Spain)

 

 

Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...