Preisträger 2006 (Stockholm)

2006 Stockholm XXIII World Championships

23. FISM Stockholm, Schweden (31. Juli - 05. August 2006)

Grand Prix Sieger
Bühne: Pilou (Frankreich)
Close-up: Rick Merrill (USA)
       
Manipulation
1.Dai Bin Chun (China)
2. David Sousa (Portugal)
3. Arthur Trace (USA)
       
Allgemeine Magie
1. Eun Gyeol Lee (Korea)
2. Die Zauderer (Deutschland)
3. Dion (Niederlande)
       
Erfindung
Close-up: Mathieu Bich (Frankreich)
Close-up: Pierric (Schweiz)
Bühne: Mickael & Bethy Ross (Frankreich)
Bühne: Cesaral Magic (Spanien)
       
Mikromagie
1. Martin Eisele (Deutschland)
2. Shawn Farquhar (Kanada)
3. David Stone (Frankreich)
       
Close-up/ Karten
1. Helder Guimaraes (Portugal)
2. Lodewijk de Widt (Niederlande)
3. Kiko (Spanien)
       
Salon Magie
1. Gaston (Deutschland)
2. Shawn Farquhar (Kanada)
3. Guilhem Julia (Frankreich)
       
Bühnen Magie/ Illusionen
1. Sittah (Niederlande)
2. Hugo Valenzuela (Argentinien)
3. Marc & Alex (Deutschland)
           
Mental Magie
1. -
2. Timothy Trust & Julie (Deutschland)
2. Juan Ordeix (Argentinien)
3. Robert & Emiel (Niederlande)
3. Jan Thomas Loewe (Deutschland)
       
Orginellste Nummer       
Bühne: Hugo Valenzuela (Argentinien)
Close-up: Rocco (USA)
       
Comedy
Die Zauderer (Deutschland)
Mikael Szanyiel (Frankreich)
Rick Merrill (USA)
Stonkel (Deutschland)
       

Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...