Preisträger 1979 (Brüssel)

1979 Brüssel XIV World Championships

14. FISM Brüssel, Belgien (26. Juni - 01. Juli 1979)

Grand Prix Sieger
tie Ger Copper (Niederlande)
tie Sultangali Shukurov & Sara Kabigujina (Russland)
       
Manipulation
2. Peki (Deutschland)
2. Sanada (Kapan)
3. Pol (Frankreich)
       
Allgemeine Magie
1. Vito Lupo (USA)
2. The Fantasios (Schweiz)
3. Colin (Frankreich)
       
Erfindung
1. Christian Fechner (Frankreich)
2. Mykog (Frankreich)
3. Magic Christian (Österreich)
       
Mikromagie
1. John Cornelius (USA)
2. Tommy Wonder (Niederlande)
3. Wolff von Keyserling (Deutschland)
       
Close-up/ Karten
1. Jean-Jacques Sanvert (Frankreich)
2. Andre Robert (Frankreich)
       
Bühnen Magie/ Illusionen
1. Christian Fechner (Frankreich)
2. Die Agapis (Deutschland)
3. Many Thou (Frankreich)
           
Mental Magie
1. Hans Moretti (Deutschland)
2. Jo Patrick (Frankreich)
3. Alessandro de Luca (Schweiz)
        
Damen      
1. Fee Eleisa (Deutschland)
2. Karin Noemi (Niederlande)

Jugend
1. John Hirokawa (USA)
2. Sylvia Diana (Niederlande)
3. Louis Gambino (Italien)
Close-up Card  Michel André (Frankreich)
       
Comedy
1. Gill Frantzi (Frankreich)
2. Erino (Schweiz)
3. Ferry (Niederlande)
      
Special Awards     
Gambin (Frankreich) 

Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...