12. November 2019

Stiftungstag der Stiftung Zauberkunst am 16.11.

Foto: Pit Gutschank (Archiv)

Am 3. November 2018 wurde die Stiftung Zauberkunst nach langer Vorarbeit gegründet. Ein Jahr später gibt es eine erste Rückschau mit Berichten über den Start der Stiftung und die Pläne der nächsten Zeit.

Am Freitag, 15.11., ist aktuell kein offizieller Programmpunkt geplant - aber alle Frühangereisten sind herzlich eingeladen, ins Zauberzentrum zu kommen und noch mit den anderen Teilnehmern zu klönen, sich auszutauschen und zu stöbern. Evtl. treffen sich spezielle kleinere Arbeitsgruppen, die sich mit Themen etwas außerhalb des Tagungsprogrammes beschäftigen, oder es werden letzte Gespräche zur Vorbereitung durchgeführt. Sollten sich neben dem offiziellen Programm noch Gruppen zu weiteren Themen verabreden wollen, können sie die Räumlichkeiten ebenfalls nutzen.


Der Samstag ist ganz den Informationen und Berichten über das erste Jahr sowie den Diskussionen über die weiteren Planungen gewidmet (s.u.).
Nach einem kurzen Bericht über das erste Jahr der Stiftung wird Reiner Walter aus Wuppertal ein Impulsreferat halten: "Warum sind Kunden wichtig?" Reiner gehört zum Beirat der Stiftung, ist Organisationsberater und Coach und wird uns einige Anregungen für die weiteren Diskussionen in den Arbeitsgruppen geben.

Mittags gibt es einen Imbiss im Zauberzentrum. Der offizielle Teil endet um 18:30 Uhr, aber das Zentrum steht auch später noch offen.

Ab 9 Uhr Anreise und Stehkaffee
10:00 Eröffnung und Vorstellung des Tagesablaufs
10:30 Bericht: Das erste Jahr der Stiftung Zauberkunst
11:15 Impulsreferate zur Vorstellung der Arbeitsgruppen
11:30 Arbeitsgruppen I
13:00 Mittagspause & Imbiss

14:30 Arbeitsgruppen II
16:00 Vorstellung der Arbeitsgruppen-Ergebnisse
17:00 Podiumsdiskussion und Abschluss im Plenum


Am Sonntag ist aktuell kein offizieller Programmpunkt mehr geplant - aber alle Teilnehmer können zum Abschluss ins Zauberzentrum kommen und dort mit den Kollegen weiter diskutieren, sich austauschen und stöbern. Ebenso ist es möglich, sich zu Diskussionen zu den am Vortag verabredeten Projekten zusammenzusetzen.


Zur Anmeldung

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...