6. Februar 2018

Wiedervereinigung

Bild: http://www.wildabouthoudini.com

Wie schon berichtet, stand im vergangenen Jahr das New Yorker Stadthaus von Houdini zum Verkauf. Nun wurde im Zuge dieser Transaktion auch einiges vom Inventar veräussert. Einer von den Original Bücherschränken befand sich immer noch im Gebäude und wurde nun, zusammen mit einer Badewanne, von David Copperfield erworben.

Dieser eine von ursprünglich zwei Bücherschränken befindet sich in einem traurigen Zustand, der zweite ist verschwunden. Copperfields Team ist nun dabei, den Schrank zu restaurieren.

Da sich auch ein großer Teil der Büchersammlung Houdinis in Copperfields Besitz befindet, ist der Plan, diese Bücher sozusagen an ihrem angestammten Platz in Copperfields Zaubermuseum auszustellen.

Quelle: http://www.wildabouthoudini.com/2018/01/david-copperfield-has-houdinis-bookcase.html

 

 

Autor: RS

Zurück
Magie Magazin

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...