Karin Stähle

Karin Stähle

Anschrift

Karin Stähle

Rahm 27
90489 Nürnberg
Germany

Kontakt

Über mich

In meiner Freizeit unternehme ich viel mit Kindern, mit unseren eigenen, aber auch jahrelang mit Kindern aus unserer Gemeinde. So leitete ich viele Jahren den "Mini-Club" in der Gemeinde St. Bartholomäus in Nürnberg und war im Team "Kinderbetreuung während des Gottesdienstes". Aktuell übernehme ich die Kinderbetreuung für das "Frauenfrühstück".

Für Zauberei, Circus und Variete interessiere ich mich schon seit ich meinen Mann kennengelernt habe, also seit ca. 30 Jahren. Zwar war ich wohl immer eher Zuschauer (z.B. auf Zauber-Kongressen und -Veranstaltungen, an denen ich schon immer sehr gerne teilnehme), bis ich von Guy Peters (vom Nürnbergr Zauberladen) gefragt wurde, ob ich nicht beide Interessen verbinden und Kinderzauberkurse leiten möchte. Diese Kinderkurse machen mir und den Kindern immer sehr viel Spaß und so wollte ich dann natürlich mehr können als nur die Kunststücke, die die Kinder lernen.

Da ich alles, was ich beginne immer richtig mit Elan und Ergeiz machen möchte, habe ich mich in der "Schule für Täuschungskunst" für einen Vorbereitungskurs zur MZvD-Aufnahmeprüfung angemeldet und die Prüfung am 18.10.2008 beim MZ Fürth mit Erfolg bestanden.

Seit einigen Jahren habe ich meine Heimat im OZ Bamberg gefunden.

Bereits 2005 übernahm ich die Leitung der "Zauberschule-Franken". Dort gebe ich zusammen mit meinem Mann Werner Stähle und anderen Dozenten unser Wissen und Können an die vielen interessierten Kursteilnehmer weiter. Viele Zauberschüler konnten so erfolgreich die Aufnahmeprüfung des MZvD bestehen und einige unter Ihnen haben sogar eine Profi-Karriere begonnen ...

Was ich mache

Die wohl älteste Zauberschule Deutschlands wurde etwa 1972 durch den Zauberkünstler und Bauchredner Guy Peters, der weit über Fachkreise hinaus auch durch seinen "Nürnberger Zauberladen" vielen bekannt sein dürfte, gegründet. Unter dem Motto "Zaubern leicht erlernbar ..." fanden hier bereits die ersten Kurse statt.

Auch mit etwas Stolz möchten wir erwähnen, dass viele Absolventen der "Schule für Täuschungskunst", wie sich die Zauberschule wenig später nennt, den Weg zum namhaften Profi-Zauberkünstler oder Entertainer erfolgreich vollendet haben ...

Seit 2005 finden die Kurse und Workshops nun in den eigens dafür neu gestalteten neuen Schulungsräumen der "Zauberschule-Franken", Rahm 27 in Nürnberg unter der Leitung von Karin Stähle, die auch die Durchführung des Kinderzauberkurses "Meine ersten Erfolge ..." übernimmt, statt.

Heute kann jeder, den das "Zauberfieber" gepackt hat, in der "Zauberschule-Franken" das Zaubern erlernen, sein Wissen und Können verfeinern, sich für die Aufnahmeprüfung des "Magischen Zirkels von Deutschland" vorbereiten, und vieles mehr.

Magie Magazin